Tropfsteinleiste im Fels | © CC BY-NC-ND
© CC BY-NC-ND

Arbeitskreis Klettern & Naturschutz

Unsere Mission
Was macht der AKN?
Wegebau Mariaspring | © DAV Göttingen
© DAV Göttingen
Wegebau Mariaspring | © DAV Göttingen
© DAV Göttingen
1 Quadratmeter Felsoberfläche mit bunten Flechten und Hinweispfeil | © DAV Göttingen
© DAV Göttingen

2024

05.01. Es gibt neue Gipfelbuch-kassetten für unsere Türme. Jens platziert einige dieser sächsischen Profi-Hüllen probeweise demnächt auf unseren Gipfelchen :)

07.01. 7-Türme-Wanderung mit Infos zur (Kletter-)Geschichte des Reinhäuser Waldes.

14.01. Beim Wegebau in Mariaspring sind 10 AKN Mitglieder zwischen 4 und 7 Stunden am schaffen. Der Ergebnis kann sich sehen lassen!

22.01. Schlimme Nachricht: die UNB im Werra-Meißner-Kreis will das Klettern am Scharfenstein beenden, nachdem die Bundeswehr dazu um Erlaubnis gefragt hatte.

18.02. Die ersten neuen Gipfelbuch-Kassetten sind installiert. Mal sehen, ob sie in 30 Jahren noch dicht sind ... Danke an Jens!

12.06. Zum Abschluss der 5jährigen Monitoringphase fand eine Begehung der Werratalfelsen mit der ONB aus Kassel, der UNB und dem Umweltbüro Ness statt. Viele der Beteiligten waren vor 5 Jahren nicht dabei und kennen den Fels nicht. Jetzt steht das Abschlussgutachten an. Das Foto mit dem Pfeil zeigt einen der magnetischen Marker für die Lokalisierung der Beobachtungsstellen. Der Ellerstein scheint erwartungsgemäß unbeklettert zu sein, am Otterbachstein ist das umstritten. Für Anfang 2025 wird die Schlussfolgerung erwartet.

14.06. Der AKN war mit der UNB Göttingen an der Pfeilerwand. Wir hoffen, die Wand früher freigeben zu können, wenn keine Brut stattfindet. Für dieses Jahr ändert sich aber erstmal nichts.

Geschichte der Erschließungen | © Peter Brunnert
AKN-Bericht 2023
Entwicklung des lokalen Sandsteinklettergebietes
09.09.2023

Die erste Grafik zeigt die Entwicklung der Erschließung von neuen Routen im Göttinger Sandstein und in direkt benachbarten Regionen. Die folgenden Bilder sind Impressionen der Kurzchronik. Die stetige Vergrößerung des Klettergebietes seit den 80er Jahren wird durch die Ankündigung einer Neuauflage des Kletterführers "Göttinger Wald" beflügelt. Der Routenzuwachs ist atemberaubend.

Sanierungsarbeiten mit Gerüst | © CC BY SA
AKN-Bericht 2022
Wir wissen nicht, ob dieser Jäger überlebt hat ...
20.12.2022

... klar ist aber, dass es im Wald gefählich ist. Auch 2022 entsteht wieder neues Totholz durch Stürme.

Was ist im Jahr 2022 im Arbeitskreis Klettern & Naturschutz gelaufen? - Eine Kurzchronik:

Sanierer in Aktion | © CC BY-NC-ND
AKN Arbeit 2020
Arbeitskreis Klettern & Naturschutz
02.03.2020

Ab März ist das Jahr 2020 auch im AKN von Corona überschattet. Große gemeinsame Aktionen finden nicht mehr statt. Sattdessen arbeiten häufig Zweierteams an verteilten Orten. Totholz und Sanierung sind die maßgebenden Themen.

Sektion Göttingen im RoXx-Hearing zum Felsklettern | © CC BY-NC-ND
AKN-Arbeit 2021
Arbeitskreis Klettern & Naturschutz
01.01.2021

Auch 2021 war zunächst sehr corona-geprägt. Draußen ging allerdings schon mehr als noch im Jahr davor. Im März kam es zu einer ersten größeren Aktion an der Hauwand, teilweise durch eine beauftragte Firma, teilweise durch ehrenamtliche Helfer*innen.

Dekativierung der Haken am Ellerstein | © CC BY-NC-ND
AKN-Arbeit 2019
Sportliches, politisches und handwerkliches in Südniesersachsen
03.02.2019

2019 war ein Jahr mit Licht und Schatten für den AKN. Die Umsetzung der Kletterkonzeption Werratal erforderte von uns die Demontage von Haken am Ellerstein - das Gegenteil von dem, was wir eigentlich wollen. Im Interesse des Naturschutzes haben wir es gemacht und damit im Rahmen der mit dem Regierungspräsidium Kassel verhandelten Kletterkonzeption den Zugang zum Großen Habichtstein und zum Behälterskopf gesichert. Über 5 Jahre läuft hier ein Monitoring-Verfahren, das über die weitere Bekletterbarkeit entscheiden soll. Aber es gab auch deutlich erfreulicheres.

© Feuerwehr Echte
AKN-Arbeit 2018
Arbeitskreis Klettern & Naturschutz
29.03.2018

Was geschah 2018? Nachdem wir 2017 die Höhenrettungsübung mit den Feuerwehren im Wendebachtal durchgeführt hatten, veranstalteten mehrere Rettungs- und Hilfsorganisationen im März eine gemeinsame Übung am Mariaspring-Steinbruch. Insgesamt wurde 2018 ein Jahr mit nochmal deutlich gesteigerter Aktivität des AKN Göttingen.

Wegweiser am Zustieg | © CC BY-NC-ND
Wegebau 2017
AKN-Arbeit im GöWald
01.04.2017

Am ersten April 2017 haben die DAV Sektion Göttingen und die IG Klettern Niedersachsen erstmals seit vielen Jahren Wege zu einem Felsen auf Privatgrund saniert. Das war aber nur ein Startpunkt.

Wegebau an der Knubbelwand | © CC BY-NC-ND
Wegebau 2016
AKN-Arbeit im GöWald
28.10.2016

Im April 2016 hatten wir einen Wegebau-Tag an der Knubbelwand / Wampe / Lange Mauer. Auch diese Aktion war durch die Gebietsbetreuung der DAV Sektion Göttingen initiiert worden.

Wegebau AKN Göttingen 2015 | © CC BY-NC-ND
Wegebau 2015
AKN-Arbeit im Ith und GöWald
28.10.2015

Aktionen des AKN und der damaligen "Ith-Worker" in den Jahren 2012 bis 2015.