Theorie-Abend (Risikomanagement)

Risikomanagement (HT_Theo3-24)

Beschreibung

Was ist ein Risiko?
Wie kann ich ein Risiko abschätzen, welche Bewertungsfaktoren gibt es –„Risikobox“?

Risikomanagement erfolgt in drei Schritten:
Erkennen(Analyse)
Einschätzen(Bewertung)
Entscheiden(Handeln und Kontrolle)

Der planvolle Umgang mit dem Risiko kann zu folgenden Strategien führen:
Risikovermeidung: Ich lasse die Bergtour/Skitour (bei den Verhältnissen) einfach bleiben.
Risikoübertragung: Ich kann die Risiken selbst nicht einschätzen und schließe mich einem kompetenten Führer*in an.
Risikominimierung: Ich reduziere das Risiko durch Maßnahmen.
Risikoakzeptierung: Ich nehme die möglichen Schäden angesichts des zu erwartenden Erfolgs/Gewinns in Kauf.

Vorbereitung für Touren im alpinen Gelände (Theorie)
Die Schulungsabende sollen die TeilnehmerInnen in die Lage ver­set­zen, selbständig (Hochgebirgs-) Wanderungen in den Alpen planen und durchführen zu können. 
Ort und Zeit: Geschäftsstelle, Beginn ist um 19.00 Uhr.

Anmeldung: Bitte telefonisch (T.: 43815) oder per E-Mail (info@davgoettingen.de) für den oder die betreffenden Schulungsabende in der Geschäftsstelle
Mindesteilnehmerzahl: 5 Personen 

Details

Termindetails
Do. 23.05.2024, 19:00 - 21:00 Uhr
Leiter*in / Veranstalter*in

Unsere Veranstaltungsorte

Gruppe

Anmeldung

Anmeldung: Bitte telefonisch (T.: 43815) oder per E-Mail (info@davgoettingen.de) für den oder die betreffenden Schulungsabende in der Geschäftsstelle

Preis

Kosten pro Abend 

  • Mitglieder: kostenlos
  • Nichtmitglieder:  2,- Euro 
Maximale Teilnehmeranzahl
25