Juni 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Juli 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Blick von der Jakobikirche

Termine + Touren der Sektion Göttingen

Als iCal-Datei herunterladen
DAV-Wandergruppe
Kontakt S. Hillemann - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Von Walkenried nach Bad Lauterberg

 

Am Sonntag, den 27.2 werden wir die Strecke von Walkenried nach Bad Lauterberg wandern. Wir treffen uns vor dem Göttinger Bahnhof um 9:30. Der Zug fährt um 9:49 mit Halt in Nörten und Northeim nach Walkenried. Ankunft ist dort um 10:50. Dort können Invidualreisende dazustoßen.

Vom Bahnhof Walkenried brechen wir auf der alten Bahnstrecke nach Braunlage auf in Richtung Wieda. Von dort aus steigen wir in die Harzberge auf zum Tarternplatz auf und kommen zur Stephanshütte (unbewirtschaftete Schutzhütte - Harzer Wandernadel Stempelstelle Nr. 161), wo wir Rast machen werden. Auf den Höhenlagen werden wir mit den Auswirkungen des massiven Borkenkäferauftretens konfrontiert. Nach der Rast geht es weiter zum Ravensberg, wo wir die Aussicht in alle Richtungen genießen können, bevor wir ins Tal der Steina absteigen. Über die Hohe Tür (Wasserscheide Weser/Elbe – Harzer Wandernadel Stempelstelle 43) folgen wir dem Harzer Baudenstieg über die Wiesenbeker Teiche nach Bad Lauterberg. Von dort aus fahren wir mit dem stündlich verkehrenden Bus nach Herzberg und steigen in die Regionalbahn nach Göttingen um. Die Invidualreisenden nehmen den Bus bis Barbis und steigen dort in die Regionalbahn nach Walkenried um, die sie wieder zurück zu Ihren Fahrzeugen in Walkenried bringt.

Die Wanderung ist ca. 20 km lang mit 450 m Aufstieg. Kosten für die Nutzung des ÖPNV 5-10 €. Leitung der Wanderung: Stefan Hillemann. Anmeldung bis Samstag, 26.2. 16 Uhr an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder sms an 015118855362. Aufgrund der Witterungsverhältnisse sind wetterfeste Wanderschuhe unentbehrlich. Es müssen einige umgestürzte Bäume überwunden werden (wenn sie bis dahin nicht weggeräumt sind).  

  

Ort Bhf Göttingen - 09:30
S. Hillemann